Die profes­sionelle
Zahnauf­hellung

Für Ihr schönstes Lächeln

Ein schönes Lächeln bewirkt Positives – bei uns selbst und auch beim Gegenüber. Strahlend weiße Zähne wirken auf viele Menschen attraktiv und können zu mehr Erfolg führen – sowohl privat als auch beruflich. Denn ein schönes Lächeln hinterlässt bei uns Menschen einen positiven Eindruck. Zudem wirkt sich ein Lächeln auch direkt positiv auf unsere eigene psychische Gesundheit aus.

Unsere professionelle Zahnreinigung stellt einen ersten Schritt zu einem strahlenden Lächeln dar, indem Beläge und Verfärbung von den Zähnen gründlich entfernt werden und die Zahnoberflächen poliert werden. Allerdings wird die eigentliche Zahnfarbe mit einer PZR nicht beeinflusst. Dies wird mit dem sog. Bleaching (d.h. Zahnaufhellung) erreicht.

Auf dieser Seite erfahren Sie:

Professionelle Zahnaufhellung mit Konzept

In unserer Praxis bieten wir professionelles Bleaching – Zahnaufhellung mit Konzept – mit fläsh an. Fläsh ist ein deutsches Produkt „made in Germany“ der Firma WHITEsmile mit über 25-jähriger Erfahrung in der professionellen Zahnaufhellung. Das Verfahren fläsh bietet mehrere Vorteile, die dieses Produkt für uns zur ersten Wahl machen: Die Vorhersagbarkeit des Ergebnisses ist sehr gut. Gleichzeitig wird nur eine geringe Schmerzempfindlichkeit der Zähne erwartet. Die Bleaching-Behandlung wird von unserer erfahrenen Prophylaxe-Assistentin Yvonne Duda durchgeführt.

zahnarzt gladbeck bleaching mit konzept
Bleaching mit Konzept in Gladbeck

Was ist Bleaching und wie läuft die Behandlung ab?

Beim Bleaching werden die Zähne mithilfe eines speziellen Gels und dem Einsatz einer UV-Lampe systematisch aufgehellt. Bevor das Gel aufgetragen wird, wird zunächst ein Lippenhalter eingesetzt, damit die Zähne für die Dauer der Behandlung frei liegen. Anschließend werden die Zähne mit einem Luftstrahl sorgfältig trocken gepüstert. Das Zahnfleisch wird mit einem speziellen Material (sog. Protector) geschützt.

zahnarzt-gladbeck-bleaching-protector
Lippenhalter und Protector

Nach der Vorbereitung wird das Bleaching-Gel, das einen hohen Wasserstoff-Peroxid-Anteil hat, etwa 1mm auf die Zähne aufgetragen. Anschließend wird die Whitening-Lampe auf die Zähne ausgerichtet und wirkt ca. 15 Minuten auf das Gel ein. Sie sorgt dafür, dass das Gel optimal aktiviert und der Aufhellungsprozess beschleunigt wird. Zum Schutz der Augen vor dem UV-Licht wird eine UV-Schutzbrille verwendet. Eine Bleaching-Behandlung kann aus bis zu 3 bis 4 Einheiten bestehen. In jeder Einheit wird das Gel abgesaugt und erneut aufgetragen und mit UV-Licht aktiviert.

zahnarzt-gladbeck-bleaching-gel
Bleaching Gel auftragen
zahnarzt-gladbeck-bleaching-lampe
Gel aktivieren und Aufhellung beschleunigen

Nach der letzten Einheit wird das Gel gründlich mit Wasser abgespült. Der Zahnfleisch Protektor wird entfernt und Sie können sich über Ihre weißen Zähne freuen. Durch Vor- und Nachher-Bilder können Sie das Ergebnis der Behandlung direkt sehen.

Am Ende der Bleaching-Sitzung wird noch ein „After Whitening Mousse“ aufgetragen, um die Zähne zu remineralisieren. Beim Bleaching wird den Zähnen Wasser entzogen. Dadurch wirken sie zunächst ein wenig kalkig. Durch den Speichel und die Mineralien aus dem Mousse wird dieser Effekt wieder rückgängig gemacht.

zahnarzt-gladbeck-weisse-zaehne
After Whitening Mousse

Interesse an einer kostenlosen Beratung?

Haben Sie Interesse an einer professionellen Zahnaufhellung? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und klären mit Ihnen gemeinsam, ob Bleaching bei Ihnen infrage kommt und was Sie erwarten können.

Können auch einzelne Zähne aufgehellt werden?

Ja, mit fläsh können auch einzelne Zähne aufgehellt werden. Manchmal verdunkeln sich einzelne Zähne mit der Zeit. Die Ursachen dafür können ein vorangegangenes Zahntrauma oder Wurzelkanalbehandlung sein. Mit fläsh können diese Zähne gezielt aufgehellt und wieder an die anderen Zähne angeglichen werden, sodass sich wieder ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Sprechen Sie uns gerne im Rahmen der nächsten Kontrolluntersuchung an.

Was sollte vor einer Bleaching-Behandlung beachtet werden?

Bevor eine professionelle Zahnaufhellung durchgeführt werden kann, müssen die Zähne in einem einwandfreien Zustand sein. Dies prüfen wir zunächst im Rahmen einer Kontrolluntersuchung. Nur wenn keine Schäden vorliegen, das bedeutet z.B. dass keine Füllungsdefekte und keine Frakturen vorhanden sind,  kann eine Bleaching-Behandlung durchgeführt werden. Ggf. müssen vor der Behandlung zunächst die festgestellten Schäden in Ordnung gebracht werden.

Zudem sollten die Zähne frei von Belägen und Verfärbungen sein. Diese können das Ergebnis deutlich beeinträchtigen und zu Unregelmäßigkeiten in der Zahnaufhellung führen. Das Ergebnis wird somit nicht zufriedenstellend. Daher empfehlen wir eine professionelle Zahnreinigung ca. 1 Woche vor dem Bleaching durchführen zu lassen. Bei der PZR werden alle Verfärbungen und Beläge entfernt.

Warum funktioniert Bleaching?

Im Zahn befinden sich Moleküle. Diese entwickeln mit der Zeit Doppelbindungen. Diese Doppelbindungen absorbieren (d.h. schlucken) das Licht und beeinflussen somit die Zahnfarbe. Je mehr Licht absorbiert wird, desto weniger Licht wird zurückgeworfen bzw. reflektiert. Der Zahn wirkt dadurch dunkler. Durch das Wasserstoff-Peroxid im Gel werden die Doppelbindungen wieder gebrochen und mehr Licht wird wieder reflektiert. Der Zahn wirkt heller.

Scroll to Top